Drachenfliegen und Gleitschirmfliegen in und um Schwangau

Drachenflieger

Tegelberg

Gleitschirmflieger am Tegelberg

Der Tegelberg ist ein Mekka für Drachen- und Gleitschirmflieger. Am Startplatz gibt es 2 Startmöglichkeiten, einmal in Richtung Nordwest und einmal in Richtung Nordost. Überdies war der Tegelberg bereits Austragungsort verschiedener Drachenflug-Meisterschaften.

Bilder und Geschichten vom Fliegen. Reich bebildertes Blog von Manfred Laudahn mit vielen interessanten und beeindruckenden Luftaufnahmen von Schwangau und der Region.

Buchenberg

Auch der Buchenberg ist bei Gleitschirmfliegern sehr beliebt, ist er doch durch seine geringere Höhe als der Tegelberg bei Föhnwind oder bei tief hängender Wolkendecke oft noch fliegbar.

Breitenberg

Gleitschirmflieger am Breitenberg

Die Startplätze liegen zwischen oberhalb der Gondelbergstation und weit oberhalb der Sessel-Bergstation. Übliche Startrichtungen sind Ost und Nord. Der beliebtste Startplatz („Brandplatz“, auf der Kuppe, Ost, zur Not auch West) wird im Aufstieg von der Gondel-Bergstation zu Fuß erreicht. Der übliche Nordstartplatz liegt weiter oben am Fuß des Kessels.

Urlaub in Schwangau